Beiträge
Kategorien &
Plattformen
Termine
Kontakte
Fairer Genuss bei der KULINARIA
Fairer Genuss bei der KULINARIA

Fairer Genuss bei der KULINARIA

Am 11. und 12. November fand in der Stadthalle Ransbach-Baumbach erstmals die Genussmesse KULINARIA statt. Veranstalter war die MOOG & FREISBERG ? Messe & Event GbR in Deesen. Dem Sachausschuss „Weltkirchliche Lebendigkeit“ unserer Pfarrei war vom Veranstalter eine kostenlose Standfläche angeboten worden, um den Fairen Handel zu präsentieren. Über die Möglichkeit, einem größeren Publikum die vielfältigen fair gehandelten Produkte näher zu bringen, haben wir uns natürlich sehr gefreut und das Angebot dankbar angenommen.

So wurden an beiden Tagen verschiedene ausgewählte Naschereien zur Verkostung und zum Verkauf angeboten. Die Palette reichte von Nougat Herzen über Sahne Likörkugeln und Cashew Chilis bis zum Orangensaft, natürlich alles fair gehandelt. Diese Aktion hat allen Beteiligten sehr viel Freude gemacht. Die Messebesucher haben von der Verkostung reichlich Gebrauch gemacht und fanden Schokokugeln, Paranüsse und Fruchtsaft durchweg lecker, so dass sich etliche auch zu einem Einkauf entschließen konnten.

Wir hatten angeregte Gespräche mit vielen unterschiedlichen Menschen, konnten vom Fairen Handel erzählen und auch erklären, wann und wo die Produkte in unserer Pfarrei verkauft werden. Außerdem haben wir versucht, ein Bewusstsein dafür zu wecken, wie wichtig diese andere Art des Welthandels ist, um die Lebenssituation der Produzenten nachhaltig zu verbessern.

Den Besuchern wurde zum Mitnehmen ein kleiner, liebevoll gestalteter geistlicher Impuls angeboten, der zum Nachdenken darüber anregen sollte, wie dankbar wir für Gottes gute Gaben sein können.

Alle ehrenamtlichen Helfer sind der Meinung, dass der Einsatz sich gelohnt hat und würden bei ähnlichen Aktionen jederzeit wieder mitmachen.