Kategorien &
Plattformen

Abschluss Lesesommer 19 der kath. Öffentl. Bücherei

Abschluss Lesesommer 19 der kath. Öffentl. Bücherei
Abschluss Lesesommer 19 der kath. Öffentl. Bücherei

Abenteuer beginnen im Kopf

Abschlussfest des Lesesommers 2019

der KÖB St. Markus Ransbach-Baumbach

Der Sommer 2019 und mit ihm auch der diesjährige Lesesommer sind vorüber. Wieder haben eine ganze Anzahl Kinder das Angebot der  Bücherei - den Lesesommer Rheinland-Pfalz -  genutzt, in den Sommerferien beim  Lesen viele spannende,  aufregende oder lustige Abenteuer zu erleben. Zum Abschlussfest des  Lesesommers waren sie alle mit ihren Familien und Freunden ins Pfarrheim St. Markus, Ransbach-Baumbach eingeladen. Aus Terminschwierigkeiten konnten leider nicht alle Kinder der Einladung folgen.

Die Büchereileiterin, Frau Schickel, begrüßte alle sehr herzlich; sie hatte auch in diesem Jahr wieder Erstaunliches mitzuteilen.  Selbstverständlich hatten alle in den Ferien die erforderlichen drei Bücher gelesen, bei den meisten waren es mehr als zehn. Besonders zwei von ihnen waren außergewöhnlich erfolgreich. Da ist zum einen die siebenjährige Erstklässlerin zu erwähnen, die 35 Bücher gelesen hat und es dabei auf 1.771 Seiten gebracht hat. Bei den schon etwas größeren Kindern war es  der zehnjährige Ben Luca, der mit Harry Potters Abenteuer und 6.159 Seiten ganz sicher Spannung  pur erlebte. Die Leistungen dieser beiden hatten daher  eine besondere Auszeichnung verdient; sie erhielten zusätzlich einen Buchgutschein. Neben ihren Urkunden erhielten natürlich auch alle anderen Kinder einen Preis und Geschenke als Anerkennung ihrer Leseleistung.

Nach der spannenden Preisverteilung lud die Bücherei Kinder und Eltern bei Getränken und Kuchen zu einem gemütlichen Beisammensein ein. Und während die Kinder auf den nahe gelegenen Spielplatz enteilten, nutzten die Erwachsenen die Gelegenheit zu einem  Gedankenaustausch.

Zum Schluss waren sich alle einig, dass es wieder ein schönes Fest war und dass man sich bereits auf das nächste Jahr freute.