Kategorien &
Plattformen

Gottes Schöpfung - Bittprozession Baumbach 30.5.19 Bericht

Bittprozession an Christi Himmelfahrt in St.Antonius Baumbach
Gottes Schöpfung  - Bittprozession Baumbach 30.5.19 Bericht
Gottes Schöpfung  - Bittprozession Baumbach 30.5.19 Bericht
©
©
©
©
©
©
©
©
©
©
©
©
©
©
©
©
©

Am Fest Christi Himmelfahrt (30.05.19)

machten sich Christen nach dem Gottesdienst in der Sankt Antonius Kirche Baumbach zur Bittprozession auf.

Der gemeinsame Gang im Gebet machte an einigen Stationen wie Kindergarten, Schule und Kapelle halt. 

Einige Texte aus diesem Gang: 

Wassermassen überfluten das Land, Wälder brennen, Regenwälder werden abgeholzt, Tierarten sterben aus, Pflanzenarten verschwinden
Eisberge schmelzen, Dürre trocknen Landstrich aus, Wirbelstürme toben, Das Ozonloch wächst, Menschen verlieren Lebensraum
Giftige Wolken zerstören Leben.

Das ist die Situation. Wir lesen es in der Zeitung und sehen es im Fernsehen. Wir beobachten es. Es macht uns Angst. Wir sind in Sorge um die Zukunft in der Welt. Diese tragen wir vor Gott, dem Schöpfer der Welt.

Gott, du unser Schöpfer: Segne unsere Augen, dass sie sehen, die Kostbarkeit der Schöpfung, die Schönheit der Erde, die Gefährdung des Lebens.
Gott, du unser Schöpfer: Segne unsere Ohren, dass sie hören, das Seufzen der Schöpfung, den Schrei der Erde, das Rufen des Lebens.
Gott, du unser Schöpfer: Segne unsere Hände, dass sie handeln aus Liebe zur Schöpfung, aus Verantwortung für die Erde, aus Freude am Leben.
Gott, du unser Schöpfer: Segne unser Herz, dass es schlägt für die Bewahrung der Schöpfung, für die Erhaltung der Erde, für den Schutz des Lebens,
für dich.
Amen.