Kategorien &
Plattformen

Nacht der offenen Kirchen

Nacht der offenen Kirchen
Nacht der offenen Kirchen

Zum 5. Mal laden die katholische und evangelische Kirche Ransbach-Baumbach in Gemeinschaft mit der Stadt zur Nacht der offenen Kirchen ein. Am 21. September 2018 ab 19.30 Uhr werden in allen Kirchen und Kapellen der Stadt jeweils 30 Minuten verschiedene geistliche, musikalische und visuelle Inhalte angeboten. Dabei können die Räume in ihrer Einzigartigkeit erfahren werden. Die jeweiligen Programme werden stündlich um 19.30 Uhr, 20.30 Uhr und 21.30 Uhr wiederholt. Ein kostenloser Shuttle-Service pendelt zwischen den Orten.

Der Abschluss der Nacht der offenen Kirchen findet um 22:30 Uhr auf dem Marktplatz der Stadt Ransbach-Baumbach statt.

 

 

Flyer Nacht der offenen Kirchen 2018

St. Antonius Kirche

Auferstehender Christus - Auferstehende Christen
Meditation und Musik

 

Anreise: Parkplätze finden Sie in der Glockengasse und in der Robert-Fischbach-Straße

Marienkapelle

Heiligsprechung von Katharina Kasper

 

Anreise:Parkplätze finden Sie an der Erich-Kästner Realschule Plus in der Osterfeldstraße bzw. am Ende der Kapellenstraße.

 

 

Friedhofskapelle Baumbach

Von guten Mächten

 

Anreise: Parkplätze finden Sie direkt an der Landshuber Straße oder auf Am Hohleplatz.

 

Evangelische Kirche

Gesangsensemble Drei+1 mit Andachten

 

Anreise: Wenige Parkplätze finden Sie direkt an der evangelischen Kirche. Weitere Parkplätze befinden sich in der Hauptstraße sowie in der Hohlstraße (Fußweg 2-3 Minuten).

 

 

 

 

 

Friedhofskapelle Ransbach

In 30 Minuten um die Welt

 

Anreise:Bei Anfahrt über Im Eichholz befinden sich Parkplätze direkt an der Friedhofskapelle. Alternativ können Sie auch den Parkplatz am Ende von Im Neurod benutzen. 

Erlenhofseekapelle

Ort der Stille

 

Anreise:Parkmöglichkeiten finden Sie im Am Seeufer. Die Kapelle befindet sich im nahegelegenen Waldstück in unmittelbarer Nähe zu den Parkplätzen.

 

 

 

 

 

St. Markus Kirche

interaktive Kirchenraumerkundung

 

Anreise: Parkplätze finden Sie direkt vor der Kirche in dem Sie den Kirchenberg an der Reinstraße befahren.