Kategorien &
Plattformen

Solimarsch 2019

Solimarsch 2019
Solimarsch 2019
©

13. Solidaritätsmarsch am Samstag, 30. März 2019 nach Vallendar.
Pfarrgemeinden und Eine-Weltgruppen aus dem Westerwald unterstützen das Projekt:
„Ost-Timor – Frauen stärken heißt Entwicklung fördern“

Durch Ihre Unterstützung erhalten die Frauen eine Perspektive, ihr eigenes Leben aufzubauen und
Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen. So wandelt sich langsam das gesellschaftliche
Bewusstsein in einem lange von Gewalt geprägten Land. Gewaltloses Miteinander und ein
respektvoller Umgang mit Frauen gewinnen an Boden.

Veranstalter: Arbeitskreis “Eine-Welt” im Westerwald, Bezirksdekan Pfarrer Peter Hofacker, Katholisches Bezirksbüro, Auf dem Kalk, 56410 Montabaur, Tel. 02602/68020

Pfarrgemeinden und Eine-Welt-Gruppen aus dem Westerwald laufen gegen die Ungerechtigkeit in der Welt, für soziale Projekte.
Machen Sie mit - Gehen Sie mit
Suchen Sie sich Sponsoren für jeden gelaufenen Kilometer.
Unterstützen Sie mit MISEREOR echte Frauenpower.
Mit Ihrer Spende helfen Sie Frauen, der Gewalt zu entfliehen. Sie finden Unterschlupf in Frauenhäusern und absolvieren Ausbildungen und starten mit Krediten ihr ganz persönliches „Unternehmen Zukunft".

Ausgangspunkte – Solimarsch 2019:
- Montabaur Kalbswiese 20 km 9:30 Uhr
- Nauort Pfarrheim 17 km 9:45 Uhr
- Elgendorf Pfarrzentrum 17 km 10:00 Uhr
- Ransbach-Baumbach Pfarrkirche St. Antonius 12 km 11:30 Uhr
- Höhr-Grenzhausen Am Flürchen 8 km 13:00 Uhr

In Vallendar: ab 14:30 Uhr Kaffee und Kuchen im Haus Wasserburg
Abschlussgottesdienst um 16:00 Uhr in der Hochschulkirche der Pallottiner, Vallendar
Rückfahrgelegenheit mit dem Bus über Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach nach Montabaur

Melden Sie sich jetzt an! Holen Sie sich Ihre Teilnehmerkarte!
- in Ihrem Pfarrbüro - oder bei
- Gisela Müller, Montabaur, 02602/ 16374
- Annemie Spang-Vogel, Höhr-Grenzhausen, 02624 / 4109
- Rita Hastenteufel, Ransbach-Baumbach, 02623 / 3405 -
- Hilde Hartinger, Nauort, 02601 / 3264
- Detlef Kobold, Holler, 02602 / 17719