Kategorien &
Plattformen

Westerwälder Erntedank

Westerwälder Erntedank
Westerwälder Erntedank

Im Jahre 2013 fand sich eine Gruppe von Mundartfreunden zusammen, um Bibeltexte in „Westerwälder Platt“ zu übersetzen.
So entstanden Texte zu „Wäller Chresdaach“, „Westerwälder Erntedank-Feier“ und „Wege mit Psalm 23“.
Jeder Teilnehmer spricht in der Mundart seines Dorfes.
Es wirken mit: Verena Kauschka aus Unnau-Korb, Hildegard Roth aus Bad Marienberg-Eichenstruth, Renate Gwiß aus Kundert,
Eberhard Mauer aus Hachenburg, Silvia Räder aus Hahn b. Mbg., Brigitte Funk aus Löhnfeld, Helmut Funk aus Beilstein und Ulrich Meyer aus Daaden.

Musikalisch unterstützt wird die Gruppe von den „Hamaradijus“ aus Gehlert.

Zum besseren Verständnis werden die Texte erst in Hochdeutsch und dann in Mundart vorgetragen.

Härzlische Änladung an all, die „Wäller Platt“ verstinn!