Kategorien &
Plattformen

Kolpingsfamilie St. Markus Ransbach

Kolpingsfamilie St. Markus Ransbach
Kolpingsfamilie St. Markus Ransbach
© Heinzwilli Winkens Privat
© Kolping

In der Zeit vom 22. bis 28. Oktober 2021 veranstaltet die Kolpingsfamilie St. Markus, Ransbach-Baumbach eine siebentägige Flug- und Busreise nach Santiago de Compostela und Porto.

Die ersten vier Übernachtungen sind für Santiago vorgesehen.

Die Stadt mit der großen Kathedrale, ein kleines Stück Pilgerweg, die Küstenregion von Westgalizien mit dem „Finisterre“ stehen an den ersten vier Tagen auf dem Programm.

Dann geht es über kleine Städte und an der Küste des Atlantiks nach Porto in Portugal, wo zwei Übernachtungen und ein Tagesbesuch in der sehenswerten Stadt am Douro eingeplant sind.

Die Unterkünfte sind in guten Häusern in Zimmern mit Dusche oder Bad.

Der Preis der Fahrt mit Flug, Bus, Unterkunft im Doppelzimmer und Halbpension, Reiseleitung und Eintritten wird mit Transfer zum Flughafen Frankfurt unter 1300 Euro liegen. EZ Zuschlag knapp 200 Euro.

Was die Pandemie angeht, entscheidet letztendlich die Situation im Juli, ob die Fahrt durchführbar sein wird.

An dieser Fahrt können neben den Mitglieder auch alle Interessierten aus der Umgebung teilnehmen. Im Preis ist eine Versicherung enthalten, die ggf. Maßnahmen durch Covid19 enthält.

In diesen Tagen liegen auch die Flyer mit den Regularien und Programmeinzelheiten vor.

Nähere Informationen gibt es bei Heinzwilli Winkens, Tel.: 02623/4553 oder E-Mail kolping@bistumwinkensweblimburg.de. Wer Interesse hat möge bitte möglichst bald Kontakt aufnehmen.

© Privat Heinzwilli Winkens
© Privat Heinzwilli Winkens

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz