Kategorien &
Plattformen

Präventionskonzept

Pfarrei St. Peter u. Paul im Kannenbäckerland
Präventionskonzept
Präventionskonzept
© Bistum Limburg

Prävention in unserer Pfarrei

Das institutionelle Schutzkonzept wurde in unserer Pfarrei entwickelt
und vom Bistum Limburg geprüft.
Es ist uns ein Anliegen, in allen Bereichen, in denen wir mit Schutzbefohlenen arbeiten,
für das Thema Prävention zu sensibilisieren und im Ernstfall schnell tätig zu werden.

Präventionsbeaufragte unserer Pfarrei ist Gemeindereferentin Dorothee Dörschel. Tel: 02624/9434227

Lesen Sie im Folgenden unser verbindliches institutionelles Schutzkonzept:

Präventionskonzept der Pfarrei Sankt Peter und Paul im Kannenbäckerland

Kontaktdaten Präventionsbeauftragte und geschulte Fachkräfte in unserer Pfarrei Sankt Peter und Paul im Kannenbäckerland

© Foto: Kath Pfarrei St. Peter und Paul im Kannenbäckerland

Die Kontaktdaten lauten: 

Dorothee Dörschel 
Präventionsbeauftragte der Pfarrei und geschulte Fachkraft Prävention
d.doerschel@kath-kirche-kannenbaeckerland.de
02624 94342-27

 

© Foto: Kath Pfarrei St. Peter und Paul im Kannenbäckerland

Anja Scherer 
Geschulte Fachkraft Prävention
a.scherer@kath-kirche-kannenbaeckerland.de
02624 94342-0

 

© Foto: Kath Pfarrei St.Peter und Paul im Kannenbäckerland

Sophie Bourger
Geschulte Fachkraft Prävention
s.bourger@gmx.de
01525 3868 441

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz